Skip to main content

Regionaltag in Teltow-Fläming

Im Frauenhaus Ludwigsfelde mit Frau Buschmann (links) und Anglika Linke (Mitte)
Im Frauenhaus Ludwigsfelde mit Frau Buschmann (links) und Anglika Linke (Mitte)
Im Gespräch mit der Kita-Leiterin
Im Gespräch mit der Kita-Leiterin
Werkstatt der Kita "Sternchen"
Werkstatt der Kita "Sternchen"

Am 13.07.2017 weilte ich im Rahmen des Regionaltages unsere Landesverbandes "DIE LINKE" im Landkreis Teltow-Fläming.

Zunächst verschaffte ich mir einen Überblick zum Thema Frauenhäuser im Kreisgebiet. Frau Christiane Witt, Gleichstellungsbeauftragte und Integrationsbeauftragte des Landkreises, gab einen Einblick in einen Teil ihrer Arbeit und übergab abschließend einen Bericht über das bisher Erreichte.

Im Anschluss ging es nach Ludwigsfelde. Als erstes besuchte ich, gemeinsam mit Erika Kirschner und Angelika Linke, das Frauenhaus. Frau Katrin Buschmann ist die Projektleiterin beider Frauenhäuser (Ludwigsfelde und Luckenwalde). Eines ihrer wichtigsten Anliegen ist die Betreuung der traumatisierten Kinder, die mit ihren Müttern vorübergehend im Frauenhaus verweilen. Frau Buschmann möchte für die Kinder Tanztherapeuthen gewinnen. Der Plan dazu wurde bereits erarbeitet und die Kontaktaufnahme mit Studenten ist bereits organisiert. Nun gilt es Fördergelder für das Projekt zu beantragen. Kunst und Tanz ist für Kinder eine gute Art, traumatische Erlebnisse zu verarbeiten.
Für das Frauenhaus in Luckenwalde fehlen Frauen, die die Notrufzentrale rund um die Uhr übernehmen. In Ludwigsfelde stehen momentan 7 Frauen zur Verfügung.

Der dritte Anlaufpunkt an diesem Tag war die KITA Sternchen. Die Firmenleitung von Mercedes Benz ist weit unserer Zeit voraus und Frau Nicole Böttner erklärte uns bei einem Rundgang, warum die Einrichtung so beliebt ist. Die KITA ist perfekt ausgestattet und das Personal bestens ausgebildet. Hier kann man sich das Personal bereits aussuchen, wobei die Ausbildung selbst durch das DRK vorgenommen wird. Theorie und Praxis bilden eine perfekte Einheit und männliches Personal ist auch schon da.
Die Eltern in der KITA Sternchen haben die Möglichkeit im Schichtsystem mit ihren Kindern im Nachbargebäude "Familienzentrum" (Träger: DRK) zu übernachten. Mit diesem Arbeitgeber können die Eltern ganz ruhig ihren Tagesablauf planen. Es ist eine wundervolle Vorzeigeeinrichtung und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. 

Am Abend fand die Regionaltagung in Ludwigsfelde statt. Zu verschiedenen Themen konnten alle Anwesenden ihre Fragen an die jeweiligen Minister stellen. Zugegen waren Christian Görke, Finanzminister, und Diana Golze, Familienministerin des Landes Brandenburg.

Dieser Tag war ein voller Erfolg und Teltow-Fläming ist immer wieder eine Reise wert...