Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Endspurt im Kommunal- und Europawahlkampf

Am 26. Mai 2019 findet die Europawahl statt, das weltweit größte Votum über Ländergrenzen hinweg. Es ist faszinierend, welche demokratische Chance wir uns damit geschaffen haben. Wählen Sie, liebe Leserinnen und Leser, bitte sehr bewusst und überlegt, damit diese Errungenschaften nicht von Kapitalinteressen und nationalistischem Denken zunichte gemacht werden.

Gleichzeitig finden bei uns die Kommunalwahlen statt - die Wahl der Gremien, die jeden Tag die Politik direkt vor unserer Haustür bestimmen. Sei es die wirtschaftliche Stärkung unseres Elbe-Elster-Kreises, die kulturelle und touristische Entwicklung oder die Schaffung von wirklich sozialen Lebens- und Arbeitsbedingungen - Herausforderungen gibt es viele, denen wir LINKE uns weiterhin stellen wollen. Und denen ich mich stelle: als Kandidatin für den Kreistag und für die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Doberlug-Kirchhain. In den vergangenen Wochen habe ich erlebt, dass es in unserem Kreis viele Menschen gibt, die sich in ihrem Heimatort engagieren. Danke an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Doberlug-Kirchhain, die sich jedes Jahr am Frühjahrsputz beteiligen. Obwohl das Wetter es in diesem Jahr nicht so gut mit uns meinte, kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Plakatieren in Doberlug-Kirchhain mit Yvonne und Herbert
Plakatieren in Doberlug-Kirchhain mit Yvonne und Herbert
Frühjahrsputz in Doberlug-Kirchhain
Frühjahrsputz in Doberlug-Kirchhain

Interessante Gespräche erlebten wir auch beim Info-Stand am 23. Mai 2019 auf dem Markt der Stadt und die eine oder der andere bemerkte wohl, seine Wahlentscheidung nach "links" korrigieren zu wollen. Vielleicht erfolgen die gleichen Überlegungen bei denen, die wir am frühen Morgen in Finsterwalde am Bahnhof mit einer kleinen Wahlkampftüte überraschten. Leider blieb kaum Zeit für ein Gespräch, aber die Geste zauberte so manchem ein Lächeln ins Gesicht.

Ich wünsche Ihnen einen sonnigen Wahlsonntag, gehen Sie bitte wählen und lassen Sie uns gemeinsam unsere Heimat sozialer, gerechter und friedlich gestalten.