Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Frauentagsveranstaltung mit Ministerin Diana Golze

Anlässlich unserer diesjährigen "25. Brandenburgischen Frauenwoche" fand am 13.03.2015 unsere Frauentagsveranstaltung des Kreisverbandes DIE LINKE Elbe-Elster in Doberlug-Kirchhain statt.

Unser Hauptgast war unsere Sozialministerin Diana Golze. In gemütlicher Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen, führte ich mit Diana Golze eine Podiumsdiskussion zum Thema "Was bringt Rot-Rot uns Frauen in Brandenburg" durch. Gemeinsam mit ca. 50 Besucherinnen und Besucher unterhielten wir uns über ihre ersten 100 Tage als Sozialministerin, Armut in Brandenburg, über die ungleichgestellten Beschäftigungsverhältnisse zwischen Mann und Frau, ärztliche Versorgungen in der ländlichen Region, Mindestlohn sowie über die Vereinbarkeit zwischen Familie-Pflege-Beruf.
Unsere Gäste brachten sich aber auch mit weiteren Themen ein, die ihnen unter "den Nägeln brannten". Wie Mindestlohn, Wiedereinstieg in ein berufliches Verhältnis, aber auch über den Schülernahverkehr im Elbe-Elster Kreis.
Über die Veranstaltung berichtete auch das Elbe-Elster-Fernsehen.

Im Anschluss daran führte uns die Musikkünstlerin Chris Lunatis aus Doberlug-Kirchhain durch verschiedene musikalische Zeitepochen. Ich bedanke mich bei allen Frauen, die für diese Veranstaltung einen Kuchen selbst gebacken haben. Sie waren sehr lecker und ich freue mich auf unsere nächste Frauentagsveranstaltung 2016 im Elbe-Elster Kreis.

(Fotos:
oben: Im Gespräch mit unserer Sozialministerin Diana Golze (l.) wurden viele Probleme benannt.
unten: Die Künstlerin Chris Lunatis im Einsatz.)

Blick in den Veranstaltungsraum