Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Frauentag unter dem Motto "iss was gar ist, trink was klar ist, red was wahr ist"

Herbert Damm, Kreisvorsitzender, überreichte allen Frauen eine Rose.
Herbert Damm, Kreisvorsitzender, überreichte allen Frauen eine Rose.

Auch in diesem Jahr führte unser Kreisverband Elbe-Elster eine Frauentagsveranstaltung durch. Diesmal fand sie am 12.03.2018 im Finsterwalder Kreismuseum statt. Alle Gäste waren neugierig, was sie im diesem Jahr erwarten würde. Und ihnen wurde nicht zu viel versprochen.

Herr Uschner entführte uns in Luthers Welt.
Herr Uschner entführte uns in Luthers Welt.
Ich stellte Frau Beyer dem Publikum vor.
Ich stellte Frau Beyer dem Publikum vor.

Zuallerst entführte uns Herr Uschner vom Bad Liebenwerdaer Kreismuseum mit seinen Holzpuppen in Luthers Welt, was Balsam und Pflege für das allgemeine Wissen zugleich war. Anschließend erzählte uns Frau Beyer mit ihrem wundervollen Schattentheater eine Geschichte aus Luthers Zeit und dessen Frau, die immer das Lieblingsgetränk für ihren Gemahl braute. Bier!

Frau Beyer klärte uns über Hopfen und Hirse auf.
Frau Beyer klärte uns über Hopfen und Hirse auf.

Außerdem hielt Frau Beyer einen Vortrag über Hopfen und Hirse, unter dem Motto "iss was gar ist, trink war klar ist und red was wahr ist".

Nun wissen wir, wie gesund das Gebräu Bier ist und was man für leckere Gerichte mit Hirse zubereiten kann. Mit Hirse wird in der heutigen Zeit leider kaum noch gekocht, obwohl die goldenen Körner viele gesunde Inhaltsstoffe enthält. Die alte Kulturpflanze gilt aber nicht nur als Gericht, sondern auch ein Fit-, Schlank- und Schönmacher zugleich.

Nach all den sehr interessanten und auch lustigen Vorführungen wurden alle Gäste zu einem Snack, Getränken und gemeinsamen Gesprächen eingeladen.
Ich bedanke mich bei allen Genossinnen, die mit einem Salat, Kuchen, Klöpschen usw. zu unserem einzigartig leckerem Büfett beitrugen.
Und ich wünsche Frau Beyer sowie Herrn Uschner noch viele wunderschöne gemeinsame Vorführungen...

Das köstliche Büfett, von vielen fleißigen Händen erschaffen.
Das köstliche Büfett, von vielen fleißigen Händen erschaffen.