Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ein sportlicher Wahlsonntag…

"Mein" Team ...
"Mein" Team ...
... mit meinem Logo.
... mit meinem Logo.

"Sport frei!" hieß es am Sonntag, 26.05.2019, beim siebenten Kröger Sporttag von der gleichnamigen Medizintechnik & Sanitätshaus GmbH. Mehr als 600 Läuferinnen und Läufer gingen an den Start des traditionellen zweieinhalb Kilometerlaufs, unterstützt wurden sie dabei von ihren Paten und Sponsoren. Auch ich konnte ein Team stellen: sechs Kinder und Jugendliche des Jugendclubs Lichtena gingen mit meinem Wahlkampfslogan an den Start: "Für EE- engagiert und ehrlich!"
Engagiert erlebte ich auch das Unternehmen Kröger, welches dieser Event zu einer festen Größe in der Region entwickelt hat. Nicht zuletzt sind es die hervorragende Organisation und das begleitende vielfältige Angebot von zum Beispiel Disc-Golf, Motocross, Klettern, Football und anderem mehr, welche dazu beitragen, dass sowohl die Zahlen der Teilnehmer*innen als auch der Besucher*innen von Jahr zu Jahr größer werden.

Wie schon in meiner Rede hier nochmal ein herzliches Danke an die Organisatoren, aber auch an alle Sportler*innen. Ganz besonders dafür, dass die Gemeinschaft, der sportliche Gedanke im Vordergrund stehen. Es geht weniger um vordere Plätze als um das Dabeisein, ein faires und friedliches Miteinander, wie ich es mir für unsere Kommunen, den Landkreis und Europa wünsche. In Anbetracht der Wahlergebnisse eine große Herausforderung, der wir uns stellen müssen und wollen, denn nur so kann Demokratie gelebt werden.     

Mehr als 600 Läufer*innen starteten.
Mehr als 600 Läufer*innen starteten.
Ich brachte meinen Dank an alle Beteiligten zum Ausdruck.
Ich brachte meinen Dank an alle Beteiligten zum Ausdruck.