Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung für alle - Sondervermittlungsaktionen für Schulabgänger

In diesen Tagen gibt es Zeugnisse und die Schüler der 10. Klassen aber auch der 9. Klassen verlassen die Schulen oder besuchen die Gymnasien. Viele haben schon einen Ausbildungsplatz in der „Tasche“; aber es gibt immer noch zu viele Schulabgänger, die keinen Ausbildungsvertrag haben. Im Juni 2015 waren 313 Bewerber noch unversorgt und 358 Ausbildungsstellen im Landkreis EE noch unbesetzt. Die Vermittlung in Ausbildung steht derzeit im Fokus.
Wie die Arbeitsagentur informierte, finden im Landkreis Elbe-Elster im Juli und August Sondervermittlungsaktionen für die Ausbildung von Schulabgängern statt. Ziel ist es, Ausbildungssuchende und Arbeitgeber zusammenzuführen, um noch in diesem Jahr mit der Ausbildung beginnen zu können.

Die TOP10 der gemeldeten Berufsausbildungsstellen im Landkreis (Stand Juni 2015):
•    Kaufmann/-frau im Einzelhandel
•    Landwirt/in
•    Maurer/in
•    Kfz. Mechatroniker –PKW-Technik
•    Tierwirt/in –Rinderhaltung
•    Anlagenmechaniker – Sanitär-/Heizung-Klimatechnik
•    Elektroniker/in für Betriebstechnik
•    Industriemechaniker/in
•    Mechatroniker/in
•    Metallbauer/in- Konstruktionstechnik

Termine:
Di., 14. Juli, 9-15 Uhr: Handwerk u. a.; in Agentur für Arbeit, Bad Liebenwerda, Berliner Straße 13A
Di., 18. August, 9-15 Uhr: Landwirtschaft / Dienstleistungen u. a., in AfA Bad Liebenwerda
 
Mi., 12. August, 9-15 Uhr: Hotel / Gaststätte /Dienstleistungen u.a.; in Agentur für Arbeit Finsterwalde, An der Schraube 26

Di., 14. Juli 9-15 Uhr: Dienstleistungen u. a.; Agentur für Arbeit Herzberg (Elster), Uebigauer Straße 1A
Di., 25. August 9-15 Uhr: Landwirtschaft / Handwerk u. a.; Agentur für Arbeit Herzberg (Elster)

Ich rufe alle, die noch einen Ausbildungsplatz suchen, auf, diese Gelegenheiten zu nutzen.