Skip to main content

Linksfraktion des Landes Brandenburg spendet in Elbe-Elster

Am 10.07.17 besuchte ich die Grundschule Sonnewalde. Denn auf Antrag des Fördervereins spendete DIE LINKE Fraktion des Landtages Brandenburg 300 € aus unserem Solifonds. Es handelt sich um ein Projekttag "Lebendig vorlesen und erzählen". Was ist das Ziel? Lesen soll Spaß bereiten, es erweitert den Wortschatz, nebenbei erlernt man die Grammatik, trainiert das Einfühlungsvermögen und es regt vor allem die Phantasie an. Und was wäre eine Kinderwelt ohne Phantasie...?

Nach der Scheckübergabe fand das alljähliche Bläserklassenabschlusskonzert "Klasse: Musik" statt. Es ist ein Förderprogramm des Landes Brandenburg, in dem Schülerinnen und Schüler über 2 Jahre ein Instrument im schulischen Musikunterricht erlernen. In ganz Elbe-Elster gibt es 2 Schulen, die an diesem sehr wichtigen Projekt teilnehmen: Sonnewalde und Plessa.
Ich wünsche allen Schülerinnen und Schüler weiterhin ganz viel Spaß in der Schule, viel Freude beim Leseprojekttag und natürlich wunderschöne sowie unvergessliche Sommerferien.

Übergabe der Spende an den Förderverein der Grundschule Sonnewalde e.V.
Übergabe der Spende an den Förderverein der Grundschule Sonnewalde e.V.
Während des Abschlusskonzerts der Bläserklassen
Während des Abschlusskonzerts der Bläserklassen

"Woche der Vielfalt und des Miteinanders"

"Woche der Vielfalt und des Miteinanders": dazu fand am 08.07.17 die offizielle Eröffnung statt. Verständnis, Respekt und Akzeptanz untereinander und miteinander. Voneinander und miteinander lernen und aufeinander zugehen, ist wichtig, um ein friedliches Zusammenleben zu gewährleisten und Integration zu fördern. Und am besten geht das mit leckeren kulinarischen Speisen aus verschiedenen Ländern, Musik, Gesang, Spiel und netten Gesprächen... Besonders großen Dank und Anerkennung gilt dem gemeinnützigen Verein "Freiraum Elsterwerda e.V.", für all die Organisation.

Der Markt in Elsterwerda wurde zu einem bunten Fest der Vielfalt.
Der Markt in Elsterwerda wurde zu einem bunten Fest der Vielfalt.
Mit dabei: Ute Miething, unserer Gleichstellungsbeauftragten Elbe-Elster.
Mit dabei: Ute Miething, unserer Gleichstellungsbeauftragten Elbe-Elster

Am nächten Tag besuchte ich gemeinsam mit unserer Bundestagsabgeordneten Birgit Wöllert den Verein "Freiraum Elsterwerda e.V.". Dort überreichte sie einen Scheck zur Unterstützung für die Integrationswoche, in der auch verschiedene Workshops stattfinden. Alle Bundestagsabgeordneten der LINKEN zahlen Spenden in einen Solifonds ein, aus dem dann soziale Projekte unterstützt werden.

Birgit Wöllert überreicht eine Spende an den Verein "Freiraum Elsterwerda e.V.".
Birgit Wöllert überreicht eine Spende an den Verein "Freiraum Elsterwerda e.V.".

Anschließend fuhren wir in Elbe-Elster weiter nach Großkrausnik in den Jugendclub, wo bereits die Jugendkoordinatorin Cordula Mittelstädt und Mädels des Soccer-Teams auf uns warteten. Wir wünschen ihnen alles erdenklich Gute und viel Erfolg beim Match an der Ostsee.

Dananch ging es weiter zum "Förderverein Museum und Schlossareal Sonnewalde e.V." Nach einem leckerem Imbiss und netten Gesprächen mit den Ehrenamtler_innen des Vereins besichtigten wir das wunderschöne und sehr sehenswerde Heimatmuseum. Was wären viele soziale und kulturelle Projekte ohne das Ehrenamt? Nichts! Und deshalb unterstützen die Bundes- und Landtagsfraktion DIE LINKE solche Aktivitäten immer wieder gern...

Spende an das Soccer-Team aus Großkrausnik
Spende an das Soccer-Team aus Großkrausnik
Spende an den Förderverein Museum und Schlossareal Sonnewalde e.V.
Spende an den Förderverein Museum und Schlossareal Sonnewalde e.V.